Kuba: Die schrillen Boten der Götter

Die afrikanische Religion der Yoruba strandete vor Jahrhunderten mit den Sklaven in der Neuen Welt. In Kuba ist sie eine rätselreiche Mixtur aus Göttern und Geistern, Rhythmen und Klängen, verabreicht von Priesterinnen und Priestern wie Natividad Chivás.
Text: Dario Alemán Cañizares, Fotos: Núria López Torres / 1 Min. Lesezeit
kuba religion orishas Foto: Núria Lópet Torres
Der Osha-Ifá-Kult der westafrikanischen Yoruba, dem Priester Lázaro huldigt, ist die ursprüngliche Variante: Lázaro ist der Abgesandte der kriegerischen Wassergöttin Obbá, die als Beschützerin der Familie gilt.

Im karibischen Inselstaat Kuba dominieren in der Religion neben Katholizismus und Protestantismus einige afrokubanische Kulte. Die bedeutendste Mischform ist die Santería, die Naturgötter und christliche Ideen kombiniert.

kube religion Foto: Núria Lópet Torres
Eine Religion mit vielen Gesichtern: Priester Ernesto ist eines davon.

Die meistverbreitete afrokubanische Religion ist die Santería, ein Gemisch aus Naturgottheiten und katholischer Religion.

Unsere Fotografin vor Ort

Ihre Reportage über Orishas, die Götter der kubanisch-afrikanischen Religion Santería, ist Teil des Projekts „Die Insel“: Fotografin Núria Lópet Torres hat es vor zwölf Jahren gestartet. Ihr Ziel: Kubas Kultur über einen langen Zeitraum zu analysieren. „Das Land kann ohne sein afrikanisches Erbe nicht verstanden werden“, sagt Torres und beschreibt ihre Arbeit als aufregend und intensiv: „Zu Beginn verstand ich nichts, weder die Begriffe noch die Logik der Rituale. Diese Geschichte hat mich geduldig gemacht: Ich musste mir Zeit nehmen, um Vertrauen aufzubauen.“ Am Ende öffneten die Menschen ihr ihre Häuser und ihre Seelen, sagt Torres: „Ihre alten Überzeugungen sind voller Weisheit und ihr Wissen über die Heilkraft von Pflanzen so umfassend – es war eine großartige Lernerfahrung für mich.“

Terra Mater Magazin 02-2021 Cover
Terra Mater Magazin April/Mai/Juni 2021

Die Geschichte am Papier

Die ganze Reportage aus Kuba – jetzt im neuen Terra Mater Magazin!

Abo
Angebot für Terra Mater-Jahresabo
  • 4 Ausgaben Terra Mater jährlich

  • Terra Mater Schreibset als Gratisbeilage

  • Baumpatenschaft inklusive

  • Vorteilspreis von € 29,90 – sparen Sie 20% zum Kiosk-Preis!

Zum Angebot