• Cover Terra Mater Magazin Sommer 2021
    Sommer 2021: Das neue Terra Mater Magazin ist da!
    Papageien, die spielend ihr Hirn trainieren. Hunde, die Zeit riechen. Mistkäfer, die den Sternen folgen. Und Raben, die Politik machen. Das Terra Mater Magazin „Sommer 2021“ widmet sich 13 klugen Köpfe aus dem Tierreich.
  • Graugans im Sonnenaufgang.
    Terra Mater Leserfoto des Monats
    Wir wollen uns ein Bild von Ihnen machen! Ein Spaziergang durch den Dschungel? Aug in Aug mit wilden Tieren? Ein Sonnenuntergang zum Niederknien? Eine Nahaufnahme der Wildnis von nebenan? Greifen Sie für uns zur Kamera: Das Terra Mater-Format Leserfoto wartet auf Ihre Schnappschüsse.

Das Beste aus der Welt von Terra Mater

  • Aktuelles aus der Kategorie Wissen

  • Vergessen Interview Konrad Paul Liessmann
    Im Gespräch mit dem Philosophen Konrad Paul Liessmann
    Erinnern und Vergessen sind Zwillinge. Doch während wir das eine Kind lieben, misstrauen wir dem anderen. Philosoph Konrad Paul Liessmann über die Krankheit des Merkens, die Anfälligkeit digitaler Archive und warum erst Vergessen uns lebensfähig macht.
  • Terra Mater Eine Minute zum Thema Pamir
    Eine Minute zum Thema Pamir
    Die Fotografin und Terra Mater-Autorin Priska Seisenbacher reist seit Jahren immer wieder in den Pamir, dieses Hochgebirge in Zentralasien. Hier sind ihre Empfehlungen für all jene, die ihren Spuren folgen möchten.

Die neuesten Reportagen

  • Ein erbitterter Kampf unter Wildpferden. Es wird nur einen Gewinner geben.
    Auf Messers Schneide: Das Überleben der Wildpferde in der Namibwüste
    Staubwolken erheben sich früh am Morgen im sandigen Boden der Namibwüste – und kommen langsam näher. Umrisse werden im Gegenlicht deutlich, lange Beinen, hohe Schultern und wehende Schweife. Es sind Pferde! In einer der trockensten Wüsten der Erde – was brachte die Tiere hierher?
  • Weihrauch, räuchern, Baumharz, Harz
    Das Geschäft mit dem Weihrauch
    Weihrauch ist Rohstoff für religiöse Rituale, exzellente Parfums und wirksame Heilmittel. In Somaliland ist das Baumharz für viele Menschen die wichtigste Lebensgrundlage. Das oberste Gebot heißt, die steigende Nachfrage nachhaltig zu befriedigen.
  • Terra Mater Walrosse Bering See Russland
    Walrosse unter sich: Massenauflauf in der Beringsee
    Hunderttausende Walrosse gehen jeden Herbst an der Küste Nordostrusslands an Land. Das Ausmaß dieser Invasion wurde erst 2009 entdeckt. Der französische Fotograf Jean-Francois Lagrot hat die Tiere dabei erstmals beobachtet – unter abenteuerlichen Bedingungen.
Zwei Giraffen an der Wasserstelle im National Park Sambia.
Können Safaris zum Schutz der Wildnis beitragen?
Eine neue Art von Safaris verspricht den Gästen unmittelbare Begegnungen mit den Tieren Afrikas – und soll gleichzeitig zum Schutz der Wildnis und zur Entwicklung der bereisten Länder beitragen. Kann das gut gehen? Ein Erfahrungsbericht.