Anzeige

Strandwolf: Trailer

Zotteliges Fell, geduckte Haltung, nachtaktiv: Sie erscheinen unheimlich, doch die seltenen Braunen Hyänen sind soziale Tiere. Diese Doku bringt uns die „Strandwölfe“ so nah wie nie zuvor.
Video / 1 Min. Dauer
Anzeige

Zielstrebig bewegt sie sich durch die Robbenkolonie an Namibias Skelettküste, vorsichtig weicht sie den erwachsenen Robben aus, die nach ihr schnappen. Sie sucht kleinere Beute. Ihr Name ist Tosca. Sie ist eine seltene Braune Hyäne. Ihr zotteliges Fell, ihre geduckte Haltung und ihre nachtaktive Lebensweise lassen sie unheimlich erscheinen. Doch diese „Strandwölfe“ sind soziale Tiere, die in großen Clans leben. Die deutsche Biologin Ingrid Wiesel studiert diese Raubtiere seit 17 Jahren und bringt sie uns so nahe wie nie zuvor.

Anzeige
Abo
Angebot für Terra Mater-Jahresabo
  • 4 Ausgaben Terra Mater jährlich

  • Terra Mater Schreibset als Gratisbeilage

  • Baumpatenschaft inklusive

  • Vorteilspreis von € 29,90 – sparen Sie 20% zum Kiosk-Preis!

Zum Angebot