Anzeige

Die fabelhafte Welt der Schweine: Making of

Schmutzig! Verfressen! Faul! So werden Schweine oft dargestellt – doch das wird den hochintelligenten Rüsseltieren nicht gerecht: Dieser Dokumentarfilm zeigt Schweine von einer ganz erstaunlichen Seite.
Video / 8 Min. Dauer
Anzeige

Making of: „Die fabelhafte Welt der Schweine“

Anzeige

Eine Dokumentation von Matt Hamilton
Executive Producers: Sabine Holzer, Martin Mészáros

Die Dokumentation „Die fabelhafte Welt der Schweine“, die als Koproduktion der Terra Mater Factual Studios und den US-amerikanischen Smithsonian Networks in Zusammenarbeit mit ARTE hergestellt wurde, zeigt auf unterhaltsame Weise, wie vielfältig, überraschend und faszinierend das Leben der oft verkannten Borstentiere rund um den Globus ist. Von den feuchten Regenwäldern Indonesiens über die Wildnis Afrikas bis in die eisigen Wälder Sibiriens – ab jetzt werden Sie Schweine mit anderen Augen sehen.

Seit Jahrtausenden sind Schweine Teil unseres Lebens. Doch waren sie früher vorwiegend im Stall anzutreffen, sind sie mittlerweile immer öfter auch in Wohnungen zu finden. Überhaupt sind die Tiere offensichtlich gerade dabei, die Weltherrschaft zu übernehmen. Auf unserem Planeten leben zwei Milliarden Schweine - auf jedem Kontinent außer der Antarktis. In Sibirien etwa trotzen Wollschweine Temperaturen von minus 50 Grad. Andere Schweine mögen’s lieber heiß wie die Gruppe von verwilderten Hausschweinen, die sich eine Insel auf den Bahamas untertan gemacht hat.

Abo
Angebot für Terra Mater-Jahresabo
  • 4 Ausgaben Terra Mater jährlich

  • Terra Mater Schreibset als Gratisbeilage

  • Baumpatenschaft inklusive

  • Vorteilspreis von € 29,90 – sparen Sie 20% zum Kiosk-Preis!

Zum Angebot