Wissen

Vergessen Interview Konrad Paul Liessmann
Wissen
Im Gespräch mit dem Philosophen Konrad Paul Liessmann
Erinnern und Vergessen sind Zwillinge. Doch während wir das eine Kind lieben, misstrauen wir dem anderen. Philosoph Konrad Paul Liessmann über die Krankheit des Merkens, die Anfälligkeit digitaler Archive und warum erst Vergessen uns lebensfähig macht. Denn, so Liessmann: „Kann ich nichts mehr vergessen, habe ich alles vergessen.“
Luis Soriano bringt Bildung in die entlegenen Dörfer Kolumbiens. Geldsorgen, Paramilitärs, selbst ein schwerer Unfall können ihn und seine Mission nicht stoppen.
Wissen
Biblioburro: Wenn die Bildung mit dem Esel kommt
Ein Mann und eine Idee: zwei Esel und zwei Kisten Bücher. Luis Soriano bringt Bildung in die entlegenen Dörfer Kolumbiens. Geldsorgen, Paramilitärs, selbst ein schwerer Unfall können ihn und seine Mission nicht stoppen.
Sir Martin Hairer, 45. Der Österreicher wurde von seiner zweiten Heimat Großbritannien ob seiner mathematischen Meriten geadelt. Einer seiner Studenten beschrieb ihn einst so: „Jeder weiß, dass er brillant ist. Aber jeder findet das auch ein wenig unheimlich.“
Wissen
Im Gespräch mit Mathematiker Sir Martin Hairer
Willkommen im Universum der Zahlen und des Zufalls: Der Mathematiker Sir Martin Hairer spricht im Interview mit Terra Mater über die Schönheit von Formeln, logisches Denken und darüber, dass künstliche Intelligenz seinen Job nie machen kann. Und definiert seinen inneren Antrieb so: „Mathematiker wollen vor allem die Welt verstehen.“