Tier

Ein erbitterter Kampf unter Wildpferden. Es wird nur einen Gewinner geben.
Tier
Auf Messers Schneide: Das Überleben der Wildpferde in der Namibwüste
Staubwolken erheben sich früh am Morgen im sandigen Boden der Namibwüste – und kommen langsam näher. Umrisse werden im Gegenlicht deutlich, lange Beinen, hohe Schultern und wehende Schweife. Es sind Pferde! In einer der trockensten Wüsten der Erde – was brachte die Tiere hierher?
Pumas Patagonien preisgekrönte Photos
Tier
Pumas: Die Geister Patagoniens
Sieben Monate lang trotzte der deutsche Fotograf Ingo Arndt in Südamerika unwirtlichen Bedingungen, um das Leben der Pumas zu dokumentieren. Jeder Tag war die Mühen wert: Seine Ausbeute sind erstaunliche Aufnahmen der scheuen Tiere in nie zuvor gesehenen Situationen.
Bienen Geheimnisse Zahlen
Tier
Eine Minute zum Thema Bienen
Bienen sind evolutionär Millionen Jahre alt, produzieren nicht nur Honig, zählen bis vier und haben auch sonst verblüffendes zu bieten.
Begegnungszone mit dem Weißen Hai.
Tier
Das Café zum Weißen Hai
Eine einsame Insel im Pazifik vor Mexiko hat sich als weltweit einzigartiger Tummelplatz für große Weiße Haie herausgestellt. Der Meeresbiologe Mauricio Hoyos verbringt dort viel Zeit, um ihr noch weitgehend rätselhaftes Verhalten zu erforschen.
Die spanische Doñana ist Europas wichtigstes Feuchtland.
Tier
Doñana: Europas wichtigstes Feuchtland
Landeplatz für Millionen Zugvögel, Zuflucht für Luchse, Hirsche und Wildschweine: Die spanische Doñana ist Weltnaturerbe besteht seit über 50 Jahren. Menschen wie Álvaro, José und Yasmín halten dieses Wunder am Leben.
Fregattvögel Peru
Tier
Fregattvögel: Die Piraten der Lüfte
Kühne Flieger, raffinierte Räuber, fürsorgliche Eltern: Fregattvögel leben eine Vielzahl von Talenten und verlieren selbst in der Luft nie den Boden unter den Beinen.
Gorilla wildnis
Tier
Wildnis: Das Geheimnis des Überlebens
Nur noch wenige Flecken dieser Erde gelten als echte Wildnis. Der Dokumentarfilmer Harald Pokieser hat viele davon erkundet. Im neuen Terra Mater Magazin erzählt er, warum diese Landstriche für das Überleben der Menschen so wichtig sind.
Hund liebstes Haustier Vorzüge Vorurteile
Tier
Hund, aber richtig
Das Miteinander von Mensch und Hund ist eine 35.000 Jahre lange Erfolgsgeschichte. Kommt es dennoch zu Missverständnissen, ist meist das obere Ende der Leine gefordert. Versuch einer Entwirrung.
Kolibris Schnellste Vögel Farbenpracht preisgekrönter Film
Tier
Kolibris – Leben am Limit
Sie sind die Akrobaten der Lüfte, fliegende Juwelen und nützliche Partner zahlloser Pflanzen: Kolibris gehören zu den bemerkenswertesten Bewohnern unseres Planeten. Die spektakuläre Terra Mater-Filmproduktion „Kolibris – Leben am Limit“ bietet einzigartige Einblicke in die geheimnisvolle Welt dieser Vögel.
Weiße Löwen Naturreservat Südafrika
Tier
Die weißen Löwen von Timbavati – Teil 1
Im Timbavati Naturreservat in Südafrika wurden im Mai 2009 zwei außergewöhnliche Löwen geboren: Ihr Fell war weiß wie Schnee. Die Schwestern Nkani – kleiner Kämpfer – und Shinga – kleiner Jäger – mussten sich in der Wildnis ganz besonderen Herausforderungen stellen. Die Kamera war beim Film „Die weißen Löwen von Timbavati“ hautnah dabei. Hier erleben sie Teil 1: Ein seltsames Paar.
Weiße Löwen Naturreservat Südafrika
Tier
Die weißen Löwen von Timbavati – Teil 2
Es war eine Laune der Natur und eine höchst seltene noch dazu: Im Timbavati Naturreservat in Südafrika wurden im Mai 2009 zwei weiße Löwen geboren. Auf die Schwestern wartete ein herausforderndes Leben: Ihr spezielles Aussehen war nicht immer von Vorteil. Der Film „Die weißen Löwen von Timbavati“ zeigt den Alltag der Raubtiere aus beeindruckenden Perspektiven. Hier Teil 2: Die Reifeprüfung.
Mit einem kräftigen Flügelschlag erhebt sich der Palmenflughund in die Lüfte.
Tier
Ein afrikanischer Himmel voller Hunde
Jedes Jahr im Oktober verwandelt sich der Kasanka-Nationalpark in Sambia in die größte Voliere des Kontinents. Dann kommen bis zu zwölf Millionen Palmenflughunde auf engstem Raum zusammen.
Kakapo-Dame Lisa aus Neuseeland.
Tier
Neuseelands schräge Vogelwelt
Ohne natürliche Feinde, finden wir in Neuseelands Vogelwelt ein Panoptikum merkwürdiger Geschöpfe – tollpatschig, flugunfähig und völlig wehrlos. Heute versuchen Biologen mit gewaltigem Aufwand, sie alle vor dem sicheren Aussterben zu bewahren.
Ein eingeborenes Fohlen Das Jungtier ist im Schutzgebiet zur Welt gekommen, es ist rund drei Monate alt. Seine größten Feinde sind Wölfe – und die Kälte. In der Region kann die Temperatur im Winter auf unter minus 40 Grad Celsius fallen.
Tier
Die Wiedergeburt der Przewalski-Pferde
Przewalski-Pferde wurden vor Jahrzehnten restlos ausgerottet – nur exakt 12 Exemplare überlebten in Zoos. Nun werden ihre Nachfahren systematisch gezüchtet und in der alten Heimat Mongolei ausgewildert. Langsam wächst eine neue Population heran.
Selbsttragende, durchsichtige Halbschale aus dem Speichel der Vögel; Durchmesser rund 6 cm, Gewicht ca. 14 Gramm
Tier
Vogelnestdelikatesse: Für eine Handvoll Spucke
In Karsthöhlen im Nordosten der Insel Borneo klettern Männer in schwindelnde Höhen, um eine der begehrtesten Delikatessen Asiens zu ernten: Vogelnester. Doch die steigende Nachfrage hat den Tieren zugesetzt
Die extrem eingeschränkte Bewegungsfreiheit ist für die Tiere die Hölle.
Tier
Freiheit für die Elefanten
Kaum jemand versteht Elefanten so gut wie die Amerikanerin Carol Buckley: Seit über 40 Jahren arbeitet sie daran, das Leben von Dickhäutern in Gefangenschaft zu verbessern. Zurzeit ist sie in Nepal dabei, Tiere von ihren Ketten zu befreien.