Anzeige

Gerettet: So gelang der Artenschutz beim Blauen Leguan

Nur drei Reservate sind dem Blauen Leguan geblieben, insgesamt 15,6 Quadratkilometer; doch sie leben und gedeihen wieder. Wie kommt das?
Text: Kurt de Swaaf, Fotos: Mauritius Images / 1 Min. Lesezeit
Blauer Leguan, Leguan, Terra Mater Foto: Mauritius Images
2002 lebten geschätzt nur noch 25 Blaue Leguane auf der karibischen Insel.
Anzeige

2002 schätzten Experten, dass weniger als 25 Blaue Leguane auf Grand Cayman verblieben waren. Die Art ist endemisch und kommt nur auf dieser Insel vor. Der Mensch nahm ihr die Habitate. Buschland und naturnahe Obstplantagen wurden in Viehweiden oder Neubaugebiete umgewandelt; Straßen zerschnitten verbliebene Lebensräume.

Auch eingeschleppte Tierarten setzten Cyclura lewisi zu – und tun es noch. Ihren Erhalt verdanken die Echsen vor allem der künstlichen Vermehrung in einer Aufzuchtstation. Der Nachwuchs wird erst im Alter von zwei Jahren freigelassen, wenn sie wehrhaft genug gegenüber Feinden sind.

Anzeige

Inzwischen findet in den drei Schutzgebieten auch natürliche Fortpflanzung statt. Fachleute überwachen die genetische Struktur des Zuchtbestandes. Zukünftig könnten die bis zu anderthalb Meter langen Reptilien durchaus zur Touristenattraktion werden.

Fotogen genug sind sie jedenfalls.

Blauer Leguan, Leguan, Terra Mater Foto: Mauritius Images
Heute ist die Zahl der Blauen Leguane wieder auf über 1.000 gestiegen.

Blaue Leguan – Cyclura lewisi

Zahl der Individuen

mehr als 1.000

Verbreitungsgebiet

Grand Cayman Insel, Karibik

Erfolgreicher Artenschutz gelang auch bei diesen Tieren:

  • Iberischer Luchs – Lynx pardinus

  • Arabische Oryx-Antilope – Oryx leucoryx

  • Kakapo – Strigops habroptila

  • Amerikanischer Alligator – Alligator mississippiensis

  • Europäischer Wolf – Canis lupus

  • Rodrigues-Flughund – Pteropus rodricensis

  • Panzernashorn – Rhinoceros unicornis

  • Kalifornischer Kondor – Gymnogyps californianus

  • Buckelwal – Megaptera novaeangliae

  • Wisent– Bison bonasus

  • Großer Panda – Ailuropoda melanoleuca

Abo
Angebot für Terra Mater-Jahresabo mit Buff-Tuch
  • 4 Ausgaben Terra Mater jährlich

  • Terra Mater Buff-Tuch als Gratisbeilage

  • Baumpatenschaft inklusive

  • Vorteilspreis von € 29,90 – sparen Sie 20% zum Kiosk-Preis!

Zum Angebot