Anzeige

Unser Mittelmeer – Die große Reise

In einer vierteiligen Serie zeigt Terra Mater die unbekannte Seite des Mittelmeers: Auf 4.000 Kilometern zwischen Europa, Asien und Afrika gibt es eine unglaubliche Vielfalt zu entdecken.
1 Min. Lesezeit
Schildkröte, Mittelmeer, Unterwasseraufnahme Foto: Terra Mater Studios GmbH / Boréales / Renee Capozzola Biosphoto
Karettschildkröten legen enorme Distanzen zurück.
Anzeige

Terra Mater Naturfilmerin Birgit Peters präsentiert die Wunder der Natur rund um das Meer, das uns so vertraut erscheint – und doch nicht ist. Von Blauflossen-Thunfische über Karett-Schildkröte bis hin zu Weißstörchen.

Anzeige

Folge 1: Die große Reise

Die erste Folge der Serie folgt den großen Wanderungsbewegungen der Natur. Eine junge Karettschildkröte durchmisst im Lauf eines Sommers fast die gesamte Länge des Mittelmeeres - von der französischen Riviera bis zu den Stränden der griechischen Inseln, an denen sie selbst aus dem Ei geschlüpft ist. Weißstörche brechen im Frühling in Afrika südlich der Sahara auf, um den Sommer in der spanischen Extremadura zu verbringen und dort ihre Jungen großzuziehen. Und die Blauflossen-Thunfische versammeln sich aus den Weiten des Atlantiks, um durch die Straße von Gibraltar ins Mittelmeer zu ziehen, oft direkt in die Netze der Fischer.

Einblicke in Teil eins des neuen Terra Mater-Vierteilers: Unser Mittelmeer.

Jetzt schon vormerken:

  • Folge 2: Die Letzten ihrer Art (Mittwoch, 29.06., ab 20:15 Uhr)

  • Folge 3: Der Weg ins Leben (Mittwoch, 06.07., ab 20:15 Uhr)

  • Folge 4: Der Kreislauf der Natur (Mittwoch, 13.07., ab 20:15 Uhr)

Mehr Natur-Videos entdecken auf servustv.com und exklusiv in der Terra Mater Society.

Abo
Angebot für Terra Mater-Jahresabo mit Buff-Tuch
  • 4 Ausgaben Terra Mater jährlich

  • Terra Mater Buff-Tuch als Gratisbeilage

  • Baumpatenschaft inklusive

  • Vorteilspreis von € 29,90 – sparen Sie 20% zum Kiosk-Preis!

Zum Angebot